Karriereentwicklung – berufliche Veränderungsprozesse gestalten

Als systemische Coach biete ich für Wissenschaftler*innen aller Statusgruppen und Qualifizierungsphasen Beratungen zur Planung ihrer wissenschaftlichen Laufbahn an. Neben der expliziten Karriereplanung sind insbesondere Fragen zu zentralen Arbeitsfeldern der wissenschaftlichen Tätigkeit relevant, wie Schreiben und Lehren. Karriereentwicklung ist immer auch mit privaten Lebensfragen verbunden wie bspw. Familienplanung. Darüber hinaus sind alternative Berufswege zur Wissenschaft ein weiteres wichtiges Thema meines Coachings.

 

Als systemische Beraterin bin ich in Coaching-Datenbanken versch. Institutionen verzeichnet, u.a. bei

  • Filmuniversität Potsdam (Frauke Katharina Eckl,Referentin Genderbüro und Familienbüro)
  • Bauhaus Reserach School Weimar (Dr. Katharina Reinhold, Referentin Tenure-Track-Programm)
  • Hochschuldidaktisches Zentrum Sachsen Leipzig (Dr. Kathrin Franke, Allgemeine Hochschuldidaktik)